Champion of the ESL R6 Major League on PS4

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on RedditShare on LinkedIn


Wir sind die Champions der ersten ESL Rainbow Six: Siege Major League Season auf PlayStation 4! Was ein verrücktes Finale! Am vergangenen Sonntag um 20:00 Uhr ging es in das letzte Match, den alles entscheidenden Showdown – 1UPeSport.GAIMX (DE) vs. Unknown Unlogic eSport (PL). Das Matchup versprach ein spannendes Spiel auf Augenhöhe und wir sollten nicht enttäuscht werden. Wir gewannen das Finale unglaublich mit 2:0 nach Maps.

Auf der 1. Map “Bank” ging es bis in die Overtime, in der unser Team durch einen genialen Flank von Julian “Julinho” Hesel den so wichtigen Defuse für Unknown Logic eSport verhinderte und so schließlich die Runde für uns entscheiden konnte:


Auf der 2. Map “Club House” spielte unser Team um Dominik “Chap” Meixner & Thomas “Babu” Weigel von Beginn an groß auf. Man merkte den Polen an, dass sie sich mit den Köpfen noch bei der vorherigen Map befanden. Erst zum 4:0 Matchpoint für 1UPeSport.GAIMX, kam es zu einem Comeback von Unknown Logic eSport, doch es reichte nicht. Unsere Jungs gewannen schließlich mit einem 5:3 auf “Club House” und konnten somit die 1. Meisterschaft in der europäischen ESL R6 Major League PS4 Year 2 Season 1 klar machen!

Team-Captains Dominik “Chap” Meixner & Thomas “Babu” Weigel sagen:
“Als wir von der Xbox zurück kamen wollten wir uns als auch der Community etwas beweisen. Wir wollten unser Gelerntes unter Beweis stellen und zeigen, dass wir uns verbessert haben. Anfangs war es unser Ziel recht “bescheiden”. Ziel: Major League Qualifikation, zu den besten 8 Teams in Europa gehören. Und das gelang uns direkt im ersten Anlauf, in unglaublich packenden Partien!

Nachdem wir die Qualifikation geschafft hatten, fokussierten wir uns auf das Erreichen der Top 4, um uns auch direkt für die nächste Season zu qualifizieren. Und auch dies gelang uns. Von diesem Punkt an war alles drin, jeder konnte jeden schlagen. Jeder hatte die Chance auf den Titel! Und das Halbfinale konnte spannender nicht sein. 5 Angry Men, alte Bekannte und mittlerweile gute Freunde, hatten es geschafft uns auf unserer bis dato ungeschlagenen Map “Chalet” zu besiegen. 5 Angry Men spielte sich in einen Rausch und konnte mit dem Start der 2. Map “Border” direkt 2:0 in Führung gehen. Die Anspannung war groß, doch wir gaben nicht auf und kämpften uns zurück! Mit 5 unglaublichen Runden in Folge meldeten wir uns zurück und zogen somit in die 3. alles entscheidende Map “Oregon” ein, in der wir schließlich den Finaleinzug perfekt machen konnten. Das Gefühl dieses Sieges war nach dem Matchverlauf kaum in Worte zu fassen!

Dann hieß es FINALE und zwar gegen niemand Geringeren als Unknown Logic eSport, die bis dato Top-Favoriten auf die Meisterschaft. In der Vergangenheit konnten wir uns nur selten gegen die Polen durchsetzen. Wir verloren Go4-Finalspiele als auch das Finale in der Major League Qualifikation. Die Polen gewannen fast alles was sie spielten, ein unglaublich erfolgreiches Team. Wir bereiteten uns gut vor, analysierten alles an Gameplay was wir von Unknown Logic finden konnten und machten uns Gedanken über neue Strategien und welche Maps wir womöglich gegen sie spielen würden. An dieser Stelle ein dickes Lob an unseren Teammate Eric “Reaper” Nohl, für sein perfektes Gespür welche Finalmaps gespielt werden könnten, sowie die Spielanalysen der gegnerischen Taktiken!

Auf der ersten Map “Bank” taten wir uns schwer, jeder der uns kennt weiß, dass diese map nicht gerade zu unseren Favoriten gehört. Es war ein unglaublich enges Match mit packenden Runden, ein absolutes hin und her. Doch wir stiegen auf den Trane-Train auf, der mit einigen Clutches unser Rückhalt auf dieser Map war, und wir gewannen die Map glücklicherweise mit 6:5 nach Verlängerung!

Auf der zweiten Map “Clubhaus” spielten wir danach wie entfesselt. Wir konnten mit 4:0 in Führung gehen und standen eine einzige Runde vor dem Titel. Doch auf einmal lagen die Nerven ein wenig blank. Wir könnten es irgendwie nicht schafften die letzte Runde zu holen. Unknown Logic eSport setzte uns ziemlich unter Druck. Sie schafften es drei Runden in Folge zu holen und wir standen kurz davor erneut in die Overtime zu müssen. Die größte Aufholjagd in der PS4 Rainbow Major League Geschichte blieb zu unserem Glück aus. Wir machten dann in der 8. Runde den Deckel drauf und konnten Clubhaus mit 5:3 für uns entscheiden! Wir freuen uns, für den Moment, uns das beste PS4 Team in Europa nennen zu dürfen.

Dieses Team ist wie eine Familie und wir können uns glücklich schätzen in so einem Umfeld professionell spielen zu dürfen.
Wir möchten uns bei 1UPeSport, den Geschäftsführern Pascal “Gonzo” Rietz und Kay-Zoel “kaypi” Runné  bedanken, die uns von Beginn an unterstützt haben und unsere Freunde geworden sind!
Außerdem bedanken wir uns für die Glückwünsche und die ganze Unterstützung aus der Community während, welche uns im Verlauf der ESL Major League unglaublich viel Kraft geschenkt hat. Und zu guter Letzt bedanken wir uns auch bei unseren alten Aquila Jungs, ohne sie wären wir jetzt nicht dort wo wir heute stehen.”

CEO & Team-Manager Kay-Zoel “kaypi” Runné sagt:
“Nachdem unser Xbox Team den 2. Platz erreicht hatte, war ich unglaublich heiß darauf nun auf der PS4 den ESL Major League Titel zu uns zu holen. Vor allem nach den anstrengenden Wochen die hinter uns lagen war die Sehnsucht nach dem ultimativen Erfolg groß. Die Chance, dass endlich ein deutsches Team sich die Rainbow 6 Krone aufsetzen könnte war zum greifen nahe. Pascal und ich hatten schon lange den Traum den deutschen E-Sport mit unserer Unterstützung bis an die Spitze zu bringen und wir waren von Beginn an überzeugt dieses Ziel kurz- bis mittelfristig mit diesen Jungs zu erreichen. Das wir nun direkt in der ersten Season der PS4 ESL Major League den Titel nach Hause geholt haben und somit ein klein wenig Playstation 4 und ESL Geschichte geschrieben haben, fühlt sich einfach nur unglaublich an. Ich kann nur danke sagen an unser Team und in die Welt schreien wie stolz wir sind. Man hat gemerkt wie viel Herzblut und Zeit sie in dieses Vorhaben gesteckt haben, denn nur so konnten wir mit unglaublichen Taktiken, unglaublichen Spielszenen dieses Erfolg für uns verbuchen. Wenn man nun überlegt dass wir erst am Anfang unserer Reise stehen und was noch vor uns liegt, kann man sich nur freuen auf das was noch kommt. Die Season 2 steht vor der Tür und wir müssen die Favoritenrolle, die wir als amtierender Meister inne haben, gut nutzen und die Titelverteidigung anstreben. An uns führt sicherlich nur schwer ein Weg vorbei.”

Schaut Euch das Finalspiel in voller Länge an:

Leave a comment

Loading Facebook Comments ...